Seiten

Donnerstag, 27. September 2012

Bock auf Glitzer??

Die Überschrift sagt doch schon genug oder?! *hihi*
Jedenfalls hatte ich Lust auf Glitzer und dabei ist mir mein pinker Glitzerlack aus Kik und der weißer Lack, 05 coconut milk, von Rival de Loop Young in die Hände gefallen (es schaut vielleicht etwas winterlich aus, aber ich find´s toll *höhö*).








Im Dunkeln und mit hellerem Hintergrund, mit Blitz.







Unter meiner Schreibtischlampe (das hat mein Handy nicht so ganz mitgemacht ;-)).





Nochmal im Dunklen, aber mit dunklem Hintergrund und Blitz.






Tageslicht, am Fenster, ohne Blitz.








- Unterlack ist essie, grow stronger (da folgt in naher Zukunft auch noch ein Testbericht zu)
- 2 Schichten Rival de Loop Young, 05 coconut milk
- 2 dickere Schichten Glitzernagellack (pink/holo), No Name, aus Kik
- kein Überlack, da die Schichten eh schon dick genug sind ;-)


Wie oben schon geschrieben: Ich finde die Kombi einfach nur toll!!!

Allerdings fand ich den weißen Lack zu Anfang garnicht so dolle, weil er nicht richtig deckt (auch nach der etwas dickeren 2ten Schicht nicht wirklich) und lange zum trocknen braucht (nach ca. 30 Minuten war er grade mal angetrocknet. Ich finde das ist lang, wenn man weiter kreativ sein möchte). Jedenfalls habe ich dann einfach, als der Lack angetrocknet war (man also leicht draufpatschen konnte), einfach mit dem Glitzerlack weiter gemacht und ich musste mit Erstaunen feststellen, dass sich der weiße Lack komplett glattgezogen hat und nicht mehr Fleckig ist *juhuu*. 


"Coconut milk" ist eher ein milchiges weiß (*haha* der Name sagt es ja schon), was mir persönlich sehr gut gefällt, da es nicht so "hart" ist wie deckendere weiße Lacke. Beim Lackieren sollte genug Lack auf dem Pinsel sein, dann ist das auch kein Problem. Nur an der Trockenzeit hapert es halt (aber nicht sooooo schlimm).


Was sagt Ihr zu weißem Nagellack??? Solo oder mit "Special Topping" ;-)?? Go oder NoGo???


Grüße
Vanni

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich auf jeden Kommentar von Euch. Lob, Kritik und Anregungen werden gerne entgegen genommen ;-)