Seiten

Freitag, 8. März 2013

Catrice- Fail (neues Nagellacksortiment) -.-

Vor kurzem habe ich den Aufsteller mit den neuen Catrice- Lacken gesichtet. Ich war natürlich im ersten Moment total happy, aber so richtig umgehauen haben mich die Lacke dann doch nicht. Dennoch durfte ein grüner Lack bei mir einziehen (natürlich, welche Farbe auch sonst *hihi*). Bis Dato alles super. Stolz wie Oskar habe ich den Lack dann auch für ein Design verwenden und beim Zuschrauben machte es "knack" und da war es auch schon passiert *nooooooiiiiiiiinnnnnnnnn*:


Mein schöner Hugo Moss (09) war gekillt +_+ !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Gewinde rausgebrochen!!! Und warum??? Catrice musste ja unbedingt die Aufmachung der Fläschchen und vorallem, den Flaschenhals und somit auch die Deckelform (von innen, also das Gewinde) ändern -.-


Was mir zuerst in den Sinn gekommen ist: kleben!?!? Vergiss es......hoffnungslos zerstört (wenn, dann auch richtig).
Aber dann, die zündende Idee:
Taddaaaaaaaaaaa........Rettung naht, dank einem alten, leeren Fläschchen von p2 *grins*:


Schnell den Lack umgefüllt, Etikett umgeklebt und fertig.......gerettet *puhhhhh*.

Und was lernen wir daraus: "Wo rohe Kräfte sinnlos walten..." oder einfach "Mega- Catrice- Entwicklungsfail" (oder so ähnlich).
Also wenn Ihr Lacke aus dem neuen Sortiment habt, seid vorsichtig beim Zuschrauben!!!!!

P.s: Die neuen Fläschchen sind mit dem langen Hals eh doof  *höhö*

Was haltet Ihr denn von den neuen Fläschchen etc.???


Grüße
Vanni

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich auf jeden Kommentar von Euch. Lob, Kritik und Anregungen werden gerne entgegen genommen ;-)