Seiten

Samstag, 27. April 2013

essence TE "guerilla gardening" nail effect powder

Ich konnte es doch tatsächlich ergattern *.*:



Gekostet hat es je 1,95 € bei dm.
Der Aufsteller war noch so gut wie voll, und erst die Aufmachung *schwärm*. Allerdings waren die Farben doch sehr gängig und da blieb es "nur" bei dem Puder.

Habt Ihr bei der TE zugeschlagen??


Grüße
Vanni

Mittwoch, 24. April 2013

Entschädigung von Catrice

Vor einiger Zeit hatte ich *hier* von meinem kleinen Missgeschick mit einem der neune Catrice- Nagellacke berichtet.
Daraufhin habe ich mich mit cosnova in Verbindung gesetzt und wurde auf das Reklamationsformular der Catrice- Seite verwiesen.
Und dabei kam, ca. 1 Woche später, das hier raus:


Mir wurde nicht nur der beschädigte Lack ersetzt, sondern auch noch ein halber Schminkkoffer mitgeschickt ;-D
Mich hat´s natürlich riesig gefreut und ich war absolut baff!!!
Die Wimperntuschen sind schon fleißig in Gebrauch und den Eye Liner Pen hatte ich mir kurz vor Eintreffen des Päckchens schon selber zugelegt (aber ich finde ihn so toll, also garnicht schlimm).
Die Lidschatten sind auch interessant (habe sie aber noch nicht getestet) und den Anspitzer kann man sowieso immer gebrauchen.
Nur die BB- Foundation ist mir leider viel zu dunkel.

Nochmal ein großes "DANKE" an Catrice und die schnelle Bearbeitung meines Problems!!!!

Grüße
Vanni

Mittwoch, 17. April 2013

Schneller Tip: Tattoos aus der "floral GRUNGE"- LE von essence

Heute bin ich nochmal an dem fast leeren Aufsteller der essence- LE "floral GRUNGE" im dm hängen geblieben und da stachen mir doch diese, eigentlich total unnützen, Tattoos ins Auge *autsch*

Da ich schon länger am überlegen bin, mir mal richtige Nail- Tattoos zuzulegen, dachte ich mir, das ist doch ein guter Anfang ;-)
Also ab auf den Nagel damit.
Vorgegangen bin ich, wie auf der Packungen beschrieben, nur halt eben nicht auf der Haut, sondern auf getrocknetem Nagellack (war bei mir nur zum testen auf Unterlack). Top Coat drüber, fertig.

Werde mir noch ein vernünftiges Design zu den Tattoos überlegen.
Aber bis dato kann ich sagen, dass ich voll begeistert bin (besser und haltbarer als Sticker und schneller als Stampen).

Gekostet haben die Tattoos übrigens 1,95 € (wo man preislich auch bei "richtigen" Nail- Tattoos liegen würde).

Also schnell noch zugreifen *husch husch*

Was habt Ihr für Erfahrungen mit Tattoos auf den Nägeln gemacht?? Nehmt Ihr "richtige" Nail- Tattoos oder "normale" für die Haut?? Woher habt Ihr Eure Tattoos??

Grüße
Vanni

Sonntag, 14. April 2013

Produktvorstellung: Catrice Eye Liner Pen Black

Vor einiger Zeit habe ich mir diesen Eye Liner zugelegt:



Es ist ein Eye Liner mit Filzspitze in schwarz.
Gekostet hat er bei dm 2,95 €.

Auftragen lässt er sich super, als würde man mit einem Filzsift malen. Wie ich finde, perfekt für Eye Liner- Anfänger (wie mich *höhö*) geeignet
Direkt nach dem Auftrag lassen sich sogar kleine Patzer mit einem Wattestäbchen beheben.

Mit der Filzspitze kann man sowohl dünne, als auch dickere Linien in einem Strich ziehen (hier immer in 2 Schichten ohne Base):

Wischt man mit etwas Kraft und öfters über den Eye Liner schaut das ganze dann so aus:
Also wie ich finde recht gut (hab doch wie ´ne blöde gerubbelt).

Nach einem 12- Stunden- Tag sah das Ganze dann so aus:


Minimale Abdrücke auf dem Lied, welche man mit einem Liedschatten wahrscheinlich noch nicht mal gesehen hätte.

Jetzt aber zum einzigen Nachteil:
 Das Abschminken!!!

Selbst nach richtigem Rubbeln (sollte man am Auge nicht ganz so heftig betreiben, wie ich hier auf meiner Hand ;-), bleibt ein leicht grünlicher Rückstand übrig:
Zum Abschminken nehme ich übrigens den Augen- Make- Up- Entferner von Balea.

Mein Fazit:
Absolute Empfehlung!!!
Ich finde den Pen absolut super, da man mit ihm schnell und präzise den gewünschten Liedstrich ziehen kann. Die Farbe kommt direkt aus dem Stift und man braucht nicht extra noch einen Pinsel und muss auch keine Farbe aus irgendwelchen Tiegelchen nachnehmen die (zumindest bei mir) dann doch aus der Hand rutschen und im Waschbecken laden und man eigentlich eine Hand zu wenig hat (usw. usw.)
Ein einfaches Handling, bei dem ich auch mal über die Rückstände beim Abschminken hinwegschauen kann (am nächsten Morgen werden die eh überschminkt und sind dann spätesten am nächsten Abend verschwunden).

Besitzt Ihr auch den Eye Liner Pen?? Was habt Ihr für Erfahrungen gemacht?? Habt Ihr vielleicht auch schon einen Bericht dazu geschrieben??

P.s.: Wollt Ihr einen Augen- Make- Up- Entferner- Vergleich???


Grüße
Vanni

Mittwoch, 10. April 2013

2# So Pure- Sparkling surprise plays with Blue

Patellblau trifft Duchrome:





- Unterlack ist von p2 das Calcium Gel
- mit einem Schwämmchen und dem Catrice- Lack C02 Play It Blue aus der aktuellen Candy Shock- LE ca. 3 Schichten schräg vom Nagelbett aus getupft
- mit diesen Schablonen und dem p2 COLOR VITCTIM 870 sparkling surprise gestampt:


- mit einem Dottingtool und ebenfalls mit dem 870 sparkling surprise, das Stamping etwas betont
- blaue Steinchen auf die Ringfinger gesetzt
- die gestampte Schräge mit dem Ciaté- Lack "glass slipper" betont 
- alles mit dem essence, pro white- Nagelhärter überlackiert (gibt, jenachdem wie das Licht fällt, dem Nagel einen leichten bläulich- lilanen Effekt)


Grüße
Vanni

Montag, 8. April 2013

essence- Nagellack 03 GRUNGE ME TENDER (floral GRUNGE- LE)

Und zwar geht es um diesen Lack hier aus meiner letzten dm- Ausbeute:

Die liebe Lena hat mich gebeten, etwas zu der Haltbarkeit des Lacks zu schreiben.

Erstmal zu der Trockenzeit: Klar mit Top Coat schneller als ohne, aber auch ohne konnte ich nach ca. 15 Minuten auf den Lack tatschen ohne Macken reinzuhauen.

Linke Hand mit Unterlack, 2 Schichten Farblack und Top Coat lackiert:


Rechte Hand mit Unterlack, 2 Schichten Farblack und ohne Top Coat:


03 GRUNDE ME TENDER hat ein mattes Finsh (the suede). Es ist ein ganz heller Mintton mit feinem silbernem Glimmer.
Gekostet hat er 1,75 € (dm)

Und jetzt die Haltbarkeit (nicht vergessen, ich bin Floristin, also keinen Schock bekommen ;-)):

Erstmal das Resultat vom Vormittag
Mit Top Coat (deutliches Absklittern an Daumen und Mittelfinger)

 Ohne Top Coat (leichtes Abbröseln an Mittel- und Ringfinger)

Das Ergebnis nach einem Tag arbeiten
Für mich hat die Hand mit Top Coat deutlich versagt

Die Hand ohne Top Coat ist wesentlich weniger in Mitleidenschaft gezogen und nicht ganz so extrem am absplittern 


Klarer Favorit: Das Original mit mattem Finish

Allerdings kann ich nicht sagen, wie lange der Lack, unter "normalen" Umständen gehalten hätte. Würde aber mal auf gute 4 Tage schätzen, wenn nicht noch länger (vielleicht grade duch seine etwas angeraute Oberfläche??!!)
Ich würde den Lack auch den Standart- c&g- Lacken vorziehen, da er mich etwas an die Sand- Lacke erinnert, die ja auch eine hammer Haltbarkeit besitzen trotz, dass kein Überlack verwendet wird.

Ich hoffe, dass Euch der Bericht etwas weiterhelfen konnte (wie gesagt, ich bin nicht so die Expertin was langen Halt betrifft ;-D)

Was sagt Ihr denn zu dem Lack?? Die Farbe ist einfach der Wahnsinn, oder??!!!!

Grüße
Vanni

Mittwoch, 3. April 2013

Dm geplündert ;-)

Meine Ausbeute:


Wollt Ihr zu irgendwelchen Produkten mehr erfahren???

Grüße
Vanni

1# So Pure (Start meiner neuen Reihe)

Da es mir arbeitstechnisch einfach vergönnt ist, Nagellack länger als einen Tag tragen zu können, dachte ich mir: Hey, lassen wir die Farbe doch einfach weg! ;-)
Natürlich nicht ganz, sondern nur die Basis.

Bei "So Pure" soll die Basis der Naturnagel sein (aber dennoch wie gewohnt mit Unter- und Überlack), mit Verzierungen auf Daumen und Ringfinger oder auf allen Finger (jenachdem wie mir der Sinn steht).
Sprich: Ich möchte einfach vermeiden, dass der Lack angefressen aussieht, das unschöne Absplittern und - platzen des Farblacks somit umgehen.

Genug der Einleitung, hier mein erstes Ergebnis:


(Wir ignorieren einfach die trockene Nagelhaut ;-))


- Unterlack ist p2, Calcium Gel
- mit dieser Schablone erst die schwarzen und dann die weißen Blüten gestampt:
 (gemeint sind die beiden Blüten oben)
- hellblaues und -grünes Glitzerpuder (Tedi) mit etwas Überlack vermischt und mit Hilfe eines Dottingtools auf die gewünschten Stellen getupft
- alle Nägel mit essie, good to go überlackiert

Ich werde immer mal wieder austesten und auch "mehr Farbe" zum Stampen verwenden (ich dachte mir, zu Anfang reicht was schnelles einfaches).

Was sagt Ihr zu meiner neuen Reihe??? Erstmal ein paar "So- Pure- Designs" anschauen oder lieber wie gewohnt weiter machen?????

Grüße
Vanni

Montag, 1. April 2013

NOTD Upper green side

Bei dem tollen sonnigen Wetter musste einfach was frisches auf die Nägel:

essence, c&g, 150 upper green side
NoName-Glitzerlack aus Kik in pink- holo


Grüße
Vanni

essence trend edition „guerilla gardening“

Das sagt essence:

Der Großstadt-Dschungel ruft und nach Sonnenuntergang rücken sie an! Ausgestattet
mit Schaufel, Erde, Gießkanne und farbenfrohen Blumen verwandeln fleißige Guerilla
Gärtner triste Hinterhöfe, Verkehrsinseln und öde Betonecken in blühendes Leben. Die
neue trend edition „guerilla gardening“ von essence widmet sich von Mai bis Juni
2013
der grünen Pionierarbeit. Botanische Farben wie helles und dunkles Grün sowie
erdiges Braun sind genauso ein Muss wie kräftiges Pink oder intensives Rot und sorgen
für die richtige Frühlingsstimmung. Innovative Produkte machen einfach gute Laune und
wappnen alle Guerilla-Gardening-Girls für die Arbeit. Das It-Piece ist das nail art velvet
powder für eine coole Moos-Optik auf den Nägeln. Also Gummistiefel an und
Asphaltlandschaften adé! Die Mission lautet: Eine grüne Stadt zum Wohlfühlen!







Das interessiert mich aus dieser TE:

essence guerilla gardening – nail effect powder
Famoos! Das innovative velvet powder ist ein absolutes Highlight für die
Nägel. Einfach das Puder über den frisch aufgetragenen, noch feuchten
Nagellack streuen und mit dem multi effect brush verteilen. Die kleinen
Fasern hinterlassen eine coole, samtige Moos-Optik in Gras-Grün und
blumigem Rosa. Erhältlich in 01 i´m the moss und 02 mission flower.
Um 1,99 €*.

Samtlook *_* Momentan besitze ich nur das Wimpernpuder von essence in weiß (nicht mehr im Sotiment) und da bin ich aud das hier natürlich gespannt. Soetwas im Standartsortiment wäre super.


essence guerilla gardening – nail polish
Grüner Daumen? Na klar! Der langanhaltende Nagellack mit hoher
Deckkraft färbt die Nägel in Grün, Lemon, Pink und Tomatenrot. Mit
diesen leuchtenden Farben lässt es sich gleich noch leichter gärtnern!
Erhältlich in 01 i´m the moss, 02 plant the planet, 03 mission flower und
04 floral glam. Um 1,79 €*.

Eigentlich gewöhnliche Farben, aber gucken schadet ja nicht  ;-)

essence guerilla gardening – hair-ties
Frecher Blütenkopf: Die farbenfrohen Haargummis in leuchtendem Rot
und Pink bändigen die Haare und sind nicht nur für die
Städtebepflanzung perfekt – sie versetzten außerdem in frühlingshafte
Stimmung. Cooler Pluspunkt: Die hair ties sind so konzipiert, dass sie
trotz Rillenstruktur keine Druckstellen auf den Haaren hinterlassen.
Erhältlich in 01 guerilla girls. Um 1,99 €*.

Nicht für die Haare, aber doch sicherlich als Armband ganz cool ?!?

essence guerilla gardening – eyeshadow
Natural eyes: Die zarte Textur des eyeshadow in erdigem Braun, hellem
Asphalt-Grau und frischem Hellgrün zaubert ein dezentes Augen-Makeup.
Drei Natur-Talente, die bestimmt zum Evergreen werden. Erhältlich
in 01 garden up!, 02 my piece of land und 03 plant the planet.
Um 1,79 €*.

Geht immer, oder ?! Vorallem die Farben *tänzel*

* unverbindliche Preisempfehlung


Ich finde diese TE absolut stimmig und ansprechend (bleibt die Frage, wie sie in natura ausschaut).

Wa sagt Ihr? Top oder Flop?

Grüße
Vanni

essence trend edition „high heel mania“

Das sagt essence:

Sie stehen immer und überall im Mittelpunkt – die liebsten aller Schuhe: High Heels! Ob
Pumps, Peeptoes oder Stilettos – kein Girl möchte auf ein paar Extrazentimeter
verzichten. Für alle High Heel-Addicts präsentiert essence von Mai bis Juni 2013 die
neue show your feet trend edition „high heel mania“, die Füße in hohen Absätzen in
Topform bringt. Die trend edition vereint in ihren Produkten Fußstyling und die
Leidenschaft für Schuhe: Leuchtend-sommerliche Nagellacke speziell für die Fußnägel,
süße Comfort Pads in Herzform, trendy Sohlen-Sticker, praktische Absatzschoner und
coole Nagelsticker sowie Body-Tattoos. Diese spannenden Produkte machen die Füße
schon im Frühjahr startklar für den ganz großen Auftritt – also: show your feet… in High
Heels!




Das interessiert mich aus dieser TE:

essence high heel mania – toe nail polish
Colour your toe nails! Warme Temperaturen wecken die Lust auf Farbe
und darum gibt es die beliebten show your feet Nagellacke jetzt in fünf
sommerlichen Farben: Cooles Lila, knalliges Pink, kräftiges Orange,
leuchtendes Petrol und intensives Acid-Green. Super deckend sowie
langanhaltend lassen sie sich zu jedem trendy High Heel kombinieren
und verbreiten Urlaubs-Feeling. Erhältlich in 01 the stiletto, 02 the
pump, 03 the peeptoe, 04 the wedge und 05 the gladiator. Um 1,99 €*.

essence high heel mania – nail sticker
Hoch hinaus! Die süßen bunten Sticker mit High Heel-Motiven sind ein
unübersehbarer Blickfang für die Fußnägel. Super, wenn es neben dem
Nagellack auch mal etwas mehr sein darf! Um 1,79 €*.

* unverbindliche Preisempfehlung

Klar, Nailartgedönse *hihi*

Die Lacke werde ich mir mal anschauen, obwohl es auf den Bildern doch eher nach "normalen" Farben aussieht.
Und generell bin ich nicht die,die High Heels trägt (ich würde mir die Hacken berechen *lach*).

Was sagt Ihr zu dieser TE??? Voll Sommerfeeling ;-D

Grüße
Vanni