Seiten

Mittwoch, 8. Mai 2013

essence nail art magnetics

Nach langem überlegen, ob ich es mal ausprobieren soll oder nicht, habe ich mir dann doch Lacke und einen Magneten aus der neuen Magnet- Reihe von essence gekauft.
Entstanden ist das hier:




Der Versuch, abends um 20:00 Uhr, noch etwas Tageslicht einzufangen:


Der Magnet kostet 1,79 €
Die Lacke liegen bei 1,99 €
Gekauft habe ich mir 10 witch you were here und (nicht auf dem Bild) 09 magic red carpet.


Und das Ganze mit dem good to go von essie:
Leider hat der Top Coat das Muster etwas verwischt und die Kanten vom Magnetisieren sind nicht mehr so scharf wie ohne.

An sich eine einfache Sache für "Schnell mal Effekt auf die Nägel". Allerding sollte man den Abstand von Nagel zu Magnet genau einhalten (minimalst, sodass sich Nagel und Magnet fast berühren), sehr stillhalten (ca. 15 bis 30 Sekunden) und die Lackschicht darf nicht zu dünn und nicht zu dick sein, sonst bekommt man kein schönes Muster.

Die Lackfarben sind der Hammer, toller Schimmer und feinste Glitzerpartikelchen die wie wild funkeln. Aber jetzt kommt wieder das Manko mit der Haltbarkeit von essence- Lacken: der Lack hat zwar den Arbeitstag überstanden, zeigt aber schon etwas Tipwear (dank meinen Gel- Nägel hält der Lack jetzt auch- ich nenne es mal "durchschnittlich" ;-D)

Was sagt Ihr zu den neu aufgelegten Lacken?? Da ich die Alten nicht kenne, immer her mit Vergleichen ;-)


Grüße
Vanni

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich auf jeden Kommentar von Euch. Lob, Kritik und Anregungen werden gerne entgegen genommen ;-)