Seiten

Dienstag, 23. Juli 2013

Kiwi- French

Ein fruchtiges Sommerdesing in dezentem French- Look:




- Unterlack ist von essence die 24/7 nail base
- die Frenchspitzen, jeweils in einer Schicht, erst mit dem essence, c&g, 150 upper green side aufgepinselt und dann einen grünen Glitzerlack von Jofrika Cosmetics drüber gepinselt (den gab es mal bei dm zu Karneval)
- Patzer mit einem Nagellackkorrekturstift behoben
- mit der dickeren Seite eines Dottingtools und dem "blanc" von essie das weiße Fruchtfleisch gemalt (gewollt etwas ungleichmäßiger)
- mit der dünneren Seite des Dottingtools und einem schwarzen Manhattan- Lack die Kerne gepunktet (auch nicht allzu akkurat)
- alles mit dem Insta- Dri von Sally Hansen überlackiert

Beim Überlackieren sind mir die Kerne etwas verwischt, was ich aber nicht so tragisch finde, da die Kiwi dadurch irgendwie "echter" wirkt.

Mögt Ihr solche frechen Früchtchen?? Was tragt Ihr im Sommer auf den Nägeln??


Grüße
Vanni

Kommentare:

  1. Seit Monden steht die Kiwi- Mani eigentlich mal bei mir auf dem Plan, aber ich bin zu unfähig sie zu machen :/

    Jetzt im Sommer wäre es eigentlich mal passend :/

    Aber ich hätte dazu gern Cha Cha iwas bla von China Glaze :D Will ich dafür seit zwei Jahren kaufen! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe auch nicht wirklich eine passende Kiwi- Farbe :-/ musste auch etwas tricksen.
      Hatte ja schonmal Kiki- Nägel auf dem ganzen Nagel, aber muss sagen, dass mir das French besser gefällt.

      Löschen
  2. Ich finde diese Mani sowas von toll :D
    Leider sind meine Nägel nicht lang genug, damit so ein French
    gut aussehen würde, aber vielleicht wird das ja noch mal was :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke
      Sonst mach es doch auf dem ganzen Nagel und nur erstmal Testweise auf einem Akzentnagel mit French?!?

      Löschen

Ich freue mich auf jeden Kommentar von Euch. Lob, Kritik und Anregungen werden gerne entgegen genommen ;-)