Seiten

Samstag, 27. Juli 2013

Watermelon- Frenchtips

Sommer, Sonne, Fruit- Time :-D
Dieses Mal ein French in Wassermelonenoptik:


Beim Überlackieren ist mir der Lack leicht verwischt, was mir auch nur mit dem Insta- Dri von Sally Hansen passiert :-/




- Unterlack ist die 24/7 nail base von essence
- in 2 Schichten das rote French mit dem Manhattan- Lack 03 Redtastic gepinselt
- das Weiß mit der dickeren Seite eines Dottingtools und dem "blanc" von essie aufgetragen
- das gleiche mit dem 09 Hugo Moss von Catrice, für die Schale der Melone, gemacht
- mit der dünneren Seite des Dottingtools und dem essence c&g 150 upper green side die Punkte auf die Schale gepunktet
- mit einem schwarzen Lack (bei mir ein Alter von Manhattan), und ebenfalls mit dem dünneren Ende des Dottingtools, die Kerne gepunktet und gleichzeitig etwas langgezogen
- auf die Ringfinger die Fimoscheiben aufgesetzt und alles mit dem Insta- Dri von Sally Hansen überlackiert (die Fimoscheiben dabei gut ummanteln)



Grüße
Vanni

Kommentare:

  1. So ich glaub ich muss den Kommi noch mal schreiben -_-

    Du bist voll böse, weil du mich an alles das erinnerst, was ich noch machen wollte :D

    Muss mal polish testing betreiben :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke
      hihi ich bin gerne böse ;-D
      Bin auf Ergebnisse gespannt *hüpf*

      Löschen
  2. Genau wie beim letzten French Look: Sieht
    total super aus :D Sommerfeeling ist bei mir auf
    jeden Fall da !:)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich auf jeden Kommentar von Euch. Lob, Kritik und Anregungen werden gerne entgegen genommen ;-)