Seiten

Donnerstag, 17. Juli 2014

Nageldesign: Gelbes Neon- Aloha

Auf den folgenden Bildern stellen wir uns den gelben Lack bitte in Neon vor ;-)
Die Kamera bekommt die Farbe leider nicht eingefangen -.-

Soooo, hier bitte einmal einen gelben Textmarker zur Hand nehmen....
 ..... und schwups, haben wir die eigentliche Farbe, die ich hier Lackiert habe XD



Das habe ich benutzt:
Die Farbe von claire´s heißt "Beach"

So wird´s gemacht:
- Unterlack auftragen
- Basisfarbe auftragen (claire´s "beach")
- eine Schicht Top Coat auftragen
- alles gut trocknen lassen, damit sich beim Stampen nichts verschiebt
- gewünschte Motive stampen, Schablonen von Konad m29 und von Tedi (gibt´s im Zweierpack)
- Strasssteinchen mit Dottingtool und einem Tropfen Top Coat aufsetzen
- Top Coat auftragen (besonders großzügig auf dem Stamping und den Steinchen)



Grüße
Vanni



Kommentare:

  1. Tolles Design, gefällt mir richtig gut. Echt viele tolle Ideen auf deinem Blog, vielen Dank dafür! Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Was ich selbst auf jeden Fall ans Herz lege, ist die solide Pflege der Fingernägel! Insbesondere die übertriebene Verwendung von Aceton oder Säuren macht den Nagel brüchig. Wer dort nichts vorbeugt, der wird zukünfig mit Nagelrissen zu ringen haben. Es sollte jederzeit dafür gesorgt werden, dass im Organismus kein Proteinmangel oder sowas vorliegt. Im Übrigen empfehle ich beispielsweise immer zusätzlich Nagelöle zur Pflege. Für den Anfang genügt jedoch auch ein etwas Olivenöl, probiert es aus. Ich habe tatsächlich bereits verendete Nägel gesehen. Dies ist kein attraktiver Anblick, glaubt mir :-D

    Grüße aus Aschersleben!

    AntwortenLöschen
  3. schade hier scheint nichts mehr zu kommen

    AntwortenLöschen

Ich freue mich auf jeden Kommentar von Euch. Lob, Kritik und Anregungen werden gerne entgegen genommen ;-)